Presseberichte

„Küchen Kaiser“ mit dem Prädikat „1a-Fachhändler 2023“ ausgezeichnet„Küchen Kaiser“ mit dem Prädikat „1a-Fachhändler 2023“ ausgezeichnet

Bürgermeister Lothar Höher würdigt die Kontinuität und Qualität des Familienunternehmens in einer Zeit, in der vor allem große Konzerne den Markt dominieren.

Der Markt-Intern-Verlag hat die Firma Küchen Kaiser in der Neustädter Straße 20 als „1a-Fachhändler 2023“ ausgezeichnet. Das ist eine Ehrung, die das Unternehmen aus der Max-Reger-Stadt in der Vergangenheit vielfach erfuhr. Beurteilt wurden unter anderem Kundenbindung und Kundenzufriedenheit, digitale Präsenz, Aufmaß vor Ort, Finanzierungsangebot, Geräteeinweisung und Kücheninspektion nach dem Verkauf.

Wie Seniorchef Michael Kaiser erklärt, begann der Familienbetrieb 1928 mit einer Schreinerei. Das Küchenfachgeschäft wurde 1973 am selben Standort eröffnet und sei seither inhabergeführt. Er selbst habe das Zepter 2007 übernommen. Inzwischen sei in der dritten Generation auch Sohn Manuel in die Geschäftsleitung aufgestiegen.

Familiengeführtes Unternehmen
Bürgermeister Lothar Höher war schon bei der ersten Urkundenverleihung dabei. „Das ist eine ungemein gute Auszeichnung für ein familiengeführtes Unternehmen in einer Zeit, in der die großen Konzerne dominieren“, sagte er. Familie Kaiser halte dem Stand mit seiner ausgezeichneten Qualität. „Wenn jemand jedes Jahr ausgezeichnet wird, spricht das für Kontinuität. Das muss man würdigen.“

Fach- und Ausbildungsbetrieb
Höher überreichte die Urkunde an Seniorchef Kaiser. Als einziger Fach- und Ausbildungsbetrieb in der Region dürfe sich „Küchen Kaiser“ mit diesem Titel schmücken. Anlass hierfür gäben Kundendienst, ein freundliches Fachpersonal und die Schreinerei.

Datum:
12.02.2024
Text/Bild:
Helmut Kunz

„Bei uns sind Sie als
Kunde nicht nur König,
sondern Kaiser,
Küchen Kaiser
in Weiden.“

Heute geschlossen